Press  »  Suchmaschine Wissen Macht. Feldforschungen zur digitalen Kunst & Gesellschaft

Mauruschat, Ania. Suchmaschine Wissen Macht. Feldforschungen zur digitalen Kunst & Gesellschaft. Bayern2Radio. Bayerischer Rundfunk. Hörspiel & Medienkunst. January 26, 2007. Audio. 29:56 min.

Suchmaschine Wissen Macht. Feldforschungen zur digitalen Kunst & Gesellschaft.

hör!spiel!art.mix. Bayern2Radio, Mainstream

Suspect Culture/David Greig
Aus dem Englischen von Barbara Christ
Komposition: Martin Schütz
Regie: Erik Altorfer
DRS 2006 62’40

Ein Spiel um Wahrheit und die Möglichkeit, die Wirklichkeit ständig neu zu definieren. In einem Strandhotel treffen sich ein Angestellter einer Plattenfirma und ein Personalberater. Ob es tatsächlich nur zwei Personen sind, die hier reden, oder mehrere, bleibt ebenso offen wie ihre Biographien oder ihr Geschlecht. Eine Liebesbeziehung scheint sich anzubahnen, dann wieder ein Duell. Fragen werden, wie in Rückblenden oder einem bohrenden Verhör, wiederholt und variiert. David Greig, der den Stücktext in Improvisationen mit der Performancegruppe Suspect Culture entwickelte, gibt Handlung und Figuren nur in Fragmenten vor, versteht den Text als Ausgangspunkt und flexibles Material. 'Mainstream' ist eine kalte Kapitalismusanalyse, vor allem aber ein puzzleartiges Spiel mit der Identität, die sich nie zu einem festen Bild fügt. Sind wir, was wir sagen, was wir tun, was wir getan haben, was wir von uns erwarten oder was andere möchten – und wie sehr sind wir selber Mainstream?

Mit Lara Körte, Katja Reinke, Marc Hosemann, Sebastian Rudolph

Im Studio:
Hendrik Speck, Professor für Informatik und Suchmaschinenexperte
Ania Mauruschat, Moderation
Thema: suchmaschine wissen macht.
feldforschungen zur digitalen kunst & gesellschaft

Kurzinfo:
David Greig, geb. 1970 in Edinburgh, Theater-, Hörspiel- und Drehbuchautor. 1996/97 Hausautor der Royal Shakespeare Company.

Contact

Professor Hendrik Speck. 2007.

Prof. Hendrik Speck
University of Applied Sciences Kaiserslautern
Department of Computer Sciences
Amerikastrasse 1
66482 Zweibrücken
Germany

Office: Building O, Room O 017

E-Mail: Hendrik.Speck  (at) hs-kl (dot) de
Phone: +49 631 3724 5360

Call Prof. Hendrik Speck with Sykpe Chat with Prof. Hendrik Speck

See Xing Profile of Prof. Hendrik Speck See Projects and Programs of Prof. Hendrik Speck

* Click here to View larger map.